Warning: file_put_contents(): Only 32768 of 373703 bytes written, possibly out of free disk space in /kunden/194838_3351/blues17/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 440

Warning: file_put_contents(): Only 0 of 1989 bytes written, possibly out of free disk space in /kunden/194838_3351/blues17/libraries/joomla/filesystem/file.php on line 440
Serviceseiten
  • 07224 4344-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Serviceseiten

Willkommen auf unseren Serviceseiten!

Ihre Fenster schließen nicht mehr richtig? Die Verglasung ist auch nicht mehr am letzten Stand der Technik und der Lack löst sich auch schon in seine Bestandteile auf?

Wir haben uns zum Ziel gesetzt Ihnen Service und Beratung rund um Ihre Fenster zu bieten.
Wir helfen Ihnen bei der Instandhaltung und Wartung sowie bei der Sanierung jeglicher Fenster und Türen egal von welchem Hersteller.

Auf den weiteren Seiten erfahren Sie alles rund um die Pflege und Wartung aller Komponenten eines Fensters und sollten Sie dennoch die Hilfe eines Fachmannes benötigen stehen wir Ihnen für ein Beratungsgespräch gerne zu Verfügung.

Fragen Sie uns wir haben die Lösung für Sie!

Reinigung

Die verschiedenen Materialen eines Fensters benötigen auch unterschiedliche
Mittel für die Reinigung und die Pflege.


Holz

Zur Reinigung nur milde Haushaltsreiniger ohne aggressive Inhaltsstoffe verwenden.
Nur weiche Tücher wie z.B. aus Mikrofaser verwenden.Zur Vermeidung von Frühschäden siehe Publikation der Holzforschung Austria.

mehr zum Thema Holzfenster-Reinigung finden Sie hier: Download Holzforschung Austria


Kunststoff


Zur Reinigung nur milde Haushaltsreiniger ohne aggressive Inhaltsstoffe verwenden. Nur weiche Tücher wie z.B. aus Mikrofaser verwenden.
Bei Dekorfolien 1 x jährlich Reinigung mit speziellem Pflegeset. Am besten beim Hersteller anfordern.

Aluminium

Eloxierte oder pulverbeschichtete Oberflächen mind. 1 x jährl. mit pH-neutralem, lösemittelfreiem, nicht scheuerndem Reiniger mit einem Mikrofasertuch und ausreichend Wasser reinigen. Für eloxierte Oberflächen gibt es eine spezielle Eloxalmilch.
Achtung: Verunreinigungen die länger als ein Jahr nicht entfernt werden, können unter Einwirkung von UV-Licht in die Beschichtung einbrennen.

Glas

Mit handelsüblichen Glasreinigern arbeiten und dabei achten, dass kein Reiniger auf andere Teile der Fenster und Türen kommt, da meist Alkohol oder andere scharfe Mittel Bestandteil der Reiniger sind.
Achtung - bei neuen selbstreinigenden Gläsern (z.B. Pilkington Aktiv) diese dürfen nur nach Herstellervorgaben gereinigt werden.

Dichtungen
1 x jährlich mit Gummipflege einlassen z.B. können Sie Türgummipflege für PKW verwenden.

Beschläge

1 x jährlich ölen und fetten (Ölspray für die beweglichen Teile und Vaseline für die Schließzapfenplatten)
Bei Schiebe- und Faltelementen die Führungsschienen immer sauber halten.
Fenster und Türen einstellen nur vom Fachmann durchführen lassen.

Wartung
Service
Lüften
Wärmedämmung